In dieser Woche möchten wir Ihnen eine Möglichkeit aufzeigen, wie Sie den Amazon Kundenservice kostenlos testen können. Außerdem informieren wir Sie darüber, wie es nach dem Ende der Testphase weitergeht. Im anderen wichtigen Themenblock geht es um Helium 10. Genauer gesagt gibt es eine neue Videoreihe, in der Sie sich jede Woche über verschiedene Seller-Themen informieren können.

Amazon Kundenservice kostenlos testen

Die kostenlose Testphase für den Amazon Kundenservice richtet sich an Seller, die ihre Bestellungen selbst verschicken. Der Service funktioniert so, dass Amazon in Ihrem Namen dafür sorgt, dass Kundenanliegen bearbeitet werden. Amazon hat allerdings nicht alle Seller kontaktiert, sondern nur eine Auswahl an Verkäufern, die den Kundenservice kostenlos testen sollen. Die Testphase soll vorerst bis Ende März dauern. Ab April können die Verkäufer sich dann überlegen, ob sie weiterhin davon profitieren möchten, dass Amazon den Kundenservice übernimmt. Allerdings ist dann eine Gebühr fällig.

Vorteile des Kundenservices

Der Amazon Kundenservice zeichnet sich dadurch aus, dass die Berater Ihre Kunden in der jeweiligen Landessprache des Marktplatzes beraten. Außerdem erfolgt die Beratung in Echtzeit und rund um die Uhr. Kommunizieren kann man über den Chat, per Mail oder ganz klassisch per Telefon. Infolgedessen können Seller mit höherer Kundenzufriedenheit und dementsprechend auch verbesserten Verkaufszahlen rechnen.

Anleitung für den Kundenservice

Um den Kundenservice von Amazon noch vor Ablauf der Testphase kostenlos zu nutzen, müssen Sie im Seller Central auf „Einstellungen“ und dann auf „Informationen zum Verkäuferkonto“ klicken. Danach können Sie unter „Ihre Programme“ den Kundenservice verwalten und sich anmelden. Auf der Registrierungsseite müssen Sie dann erneut „Jetzt anmelden“ auswählen.

Helium 10 News

Nun möchten wir Sie auf die Helium 10 Videoreihe „Straight from the Source“ aufmerksam machen. In den YouTube-Videos lernen Sie, was es Neues bei den Themen Beschaffung und Lieferketten gibt. Außerdem können wir die Playlist „Buzz“ empfehlen, in der es um allgemeine Neuigkeiten rund um Amazon und Online-Handel geht. Wenn Sie sich gerne per Video über Helium 10 informieren, aber noch auf der Suche nach einem deutschen Kanal sind, schauen Sie doch gerne bei uns vorbei.

Das waren die wichtigsten Amazon Neuigkeiten in dieser Woche. Haben Sie noch Fragen zur kostenlosen Nutzung des Amazon Kundenservice oder brauchen Hilfe bei der Registrierung für Helium 10*? Wir stehen Ihnen diesbezüglich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht – selbstverständlich völlig unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

via Amazon Seller Central, Helium 10