Vor einiger Zeit haben wir Ihnen unseren Partner Payoneer vorgestellt. Payoneer hat es sich zur Aufgabe gemacht, Amazon und Walmart Sellern bei internationalen Zahlungen zu helfen und den Vorgang zu erleichtern. Außerdem bietet das Unternehmen Kredite an, welche Payoneer als Capital Advance bezeichnet. Auf diesen Service möchten wir in diesem Beitrag einen genaueren Blick werfen. Zunächst erklären wir Ihnen kurz, was Capital Advance ist und welche Angebote es in diesem Rahmen gibt. Anschließend gehen wir auf die Gebühren ein, die für Online-Verkäufer anfallen. Darüber hinaus teilen wir die Erfahrungen, die Payoneer-Kunden mit dem Programm gemacht haben.

Was ist Payoneer Capital Advance?

Bei Capital Advance von Payoneer handelt es sich um das marktführende Finanzierungsprodukt für Amazon FBA Seller. Aber auch Walmart Seller können sich für das Programm anmelden. Für Seller ist es häufig schwierig, auf konventionellem Weg Kapital von Banken zu erhalten und darüber hinaus sehr teuer. Payoneer bietet hingegen sehr günstige Konditionen und Raten. Auf diese Angebot möchten wir nun genauer eingehen.

Welche Angebote gibt es?

Es gibt zwei verschiedene Capital Advance Angebote:

  • 6 Monate
    • In diesem Angebot erhalten Sie 150 Prozent Ihres monatlichen Ladenumsatzes und eine Festgebühr von 7 bis 8 Prozent. Ab einem bestimmten Datum berechnet Payoneer dann 25 Prozent von jeder Zahlung, die Sie auf einem Marktplatz erhalten. Auf diese Weise wird der Kredit dann abbezahlt. Das Beste daran ist allerdings, dass keine Bonitätsprüfung nötig ist und Sie bis zu 750.000 Pfund erhalten können!
  • 3 Monate
    • Bei diesem Angebot stellt Ihnen Payoneer 100 Prozent Ihres monatlichen Umsatzes zur Verfügung. Die Festgebühr beträgt dabei 3,5 Prozent. Die Rückzahlung erfolgt in Form von 35 Prozent jeder erhaltenen Zahlung, wobei in diesem Angebot ebenfalls keine Prüfung und ein Kapital von bis zu 750.000 Pfund enthalten sind.

Payoneer Capital Advance Gebühren

Für das Kapital, was Payoneer Ihnen bei Capital Advance zur Verfügung stellt, wird jeweils ein kleiner Anteil des Kapitals als Gebühr berechnet. Daher wissen Sie von Beginn an, wie hoch die Gebühren sind und werden nicht später davon überrascht. Außerdem zieht Payoneer einen Anteil Ihrer Marktplatzzahlungen ein.

Payoneer Capital Advance Erfahrungen

Insgesamt sind die Payoneer-Kunden sehr zufrieden mit den Möglichkeiten, die Capital Advance ihnen eröffnet hat. Das Finanzierungsangebot wurde dabei vor allem von kleineren E-Commerce-Unternehmen genutzt. Gerade im Vergleich zu vielen Krediten bei klassischen Banken überzeugten hier die guten Konditionen. Außerdem ist Capital Advance so unkompliziert, dass man nie den Durchblick verliert. Dementsprechend konnten manche Unternehmen um mehrere Tausend Prozent wachsen – und das Ganze innerhalb von nur einem Jahr! Falls Sie sich ebenfalls für Capital Advance interessieren, finden Sie hier alle weiteren Informationen*. Wenn Sie sich für die anderen Services von Payoneer interessieren, können wir Ihnen außerdem diesen Beitrag ans Herz legen.

Das war unser Beitrag zu Payoneer Capital Advance, dem Programm, mit welchem Amazon Seller unkompliziert einen Kredit erhalten können. Haben Sie darüber hinaus Fragen zu den verschiedenen Services von Payoneer oder brauchen Hilfe bei der Registrierung*? Dann können Sie sich gerne bei uns melden. Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht – selbstverständlich vollkommen unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

via Payoneer

 

*Affiliate-Link