Auf Amazon gibt es neben normalen Verkäufen auch viele B2B-Transaktionen. Damit Sie als Verkäufer wissen, welche Produkte von B2B-Kunden bei Amazon nachgefragt werden, gibt es eine Seite mit ASIN-Empfehlungen. Wir zeigen Ihnen daher, wie Sie auf diese Empfehlungen zugreifen können. Danach haben wir noch einen kleinen Tipp für Sie, wie Sie ebenfalls schnell und unkompliziert auf neue Produktideen kommen. Überdies gibt es noch Infos zur neuen Folge des Amazon Podcasts.

ASIN-Empfehlungen

Zu entscheiden, welche Produkte man B2B bei Amazon verkauft, ist mitunter gar nicht so einfach. Dazu kommt, dass sich die Nachfrage auch je nach Jahreszeit ändern kann. Für solche Zwecke gibt es bei Amazon eine Seite für ASIN-Empfehlungen. Die Seite beinhaltet eine Liste von Produkten, die von Amazon Business-Kunden sehr häufig gekauft werden. Dabei gehen Sie wie folgt vor:

  1. Für den deutschen Marktplatz klicken Sie hier. Den englischen Marktplatz finden Sie wiederum an dieser Stelle.
  2. Anschließend laden Sie die ASINs aus den Empfehlungen herunter, die Sie interessieren.
  3. Danach müssen Sie nur noch im Katalog nach der ASIN suchen.
  4. Diese können Sie dann nutzen, um eine entsprechendes Angebot zu erstellen.

Produktrecherche mit Helium 10 Cerebro

Wenn Sie weitere Unterstützung dabei benötigen, neue Produkte für den Amazon-Verkauf zu finden, können wir Ihnen zudem Helium 10 Cerebro empfehlen. Das Tool hilft Ihnen dabei, garantiert auf neue Produktideen zu kommen. Mit unserem Helium 10 Code können Sie überdies im ersten Monat 50 % oder in jedem Monat 10 % sparen! Alle Informationen dazu finden Sie hier*.

Amazon Podcast

Es gibt wieder eine neue Folge des Amazon Podcasts „Unternehmer:innen der Zukunft. Darin berichten Amazon Seller über Ihre Erfahrungen im Online-Verkauf. Mittlerweile gibt es bereits 31 Folgen. In der aktuellen Ausgabe ist Jan Carlsen von der Marke „Bächlein“ zu Gast. In nur wenigen Jahren hat er ein Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern aufgebaut. Zudem beinhaltet sein Produktportfolio schon ca. 90 Artikel. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, finden Sie den Amazon Podcast auf Spotify, Apple, Amazon Music oder anderen gängigen Plattformen.

Das waren die wichtigsten Amazon Neuigkeiten in dieser Woche. Haben Sie noch Fragen zu den ASIN-Empfehlungen für B2B-Produkte oder möchten Artikel mit Helium 10 recherchieren?* Wir stehen Ihnen diesbezüglich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht – selbstverständlich völlig unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

via Amazon Seller Central

 

*Affiliate-Link