Sie sind Amazon Seller und brauchen Unterstützung bei der Expansion im Online-Geschäft? Dann könnte das Amazon Service Provider Netzwerk für Sie interessant sein. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag erklären, worum es sich bei diesem Netzwerk handelt. Anschließend gehen wir mit Ihnen die Schritte durch, die Sie für die Einrichtung benötigen. Außerdem beleuchten wir die einzelnen Services, die Sie als Mitglied nutzen können und informieren Sie über die das Angebot an Dienstleistern in Deutschland.

Was ist das Amazon Service Provider Netzwerk?

Das Amazon Service Provider Netzwerk – oder kurz SPN – ist ein Zusammenschluss von Dienstleistern. Diese unterstützen Amazon Seller bei den ersten Schritten auf der Verkaufsplattform. Außerdem helfen sie bei der Verwaltung und Erweiterung Ihres Geschäfts. Die Drittanbieter werden selbstverständlich genauestens von Amazon geprüft und auch nach der Zulassung weiterhin kontrolliert. Die Qualität des Service Provider Netzwerks ist somit gesichert. Die Dienstleistungen umfassen beispielsweise die Erstellung von Produktbildern, Buchhaltung, Versand oder Suchmaschinenoptimierung. Mehr Details folgen in einem späteren Abschnitt.

Wie richtet man das Service Provider Netzwerk ein?

Zu Beginn müssen Sie Ihren eigenen Standort bzw. den Ihres Online-Geschäfts angeben. Wählen Sie außerdem den Marktplatz aus, den Sie bedienen möchten. Anschließend können Sie sich für eine bestimmte Art von Service entscheiden. Daraufhin können Sie die Ergebnisse filtern, damit Sie möglichst exakte Ergebnisse erhalten. Wenn Sie bei Ihrer Suche erfolgreich waren, können Sie den Dienstleister direkt kontaktieren. Diesem wird daraufhin eine Serviceanfrage zugesendet. Nachdem die Anfrage eingegangen ist, wird sich der Dienstleister dann bei Ihnen melden.

Welche Services werden angeboten?

Wir möchten Ihnen nun einige der angebotenen Dienstleistungen genauer vorstellen. Bestimmte Service Provider unterstützen Sie bei der Buchhaltung. Dabei erhalten Sie nützliche Analysen, die Ihnen dabei helfen können, Ihre Profitabilität zu steigern. Auch für die Optimierung Ihrer Werbeanzeigen können Sie einen Ratgeber heranziehen. Wenn Sie einen Anbieter anklicken, werden Ihnen wie hier die Leistungen im Detail angezeigt. Neben der Werbeoptimierung ist es außerdem möglich, Unterstützung bei der Kontoführung zu erhalten. Dabei geht es hauptsächlich um die Organisation und Navigation im Seller Central.

Services für Ihr Amazon Listing

Für die Katalogisierung stehen ebenfalls Dienstleister bereit, die Ihnen bei der Erstellung von Listings unter die Arme greifen und gleichzeitig dafür sorgen, dass die entsprechenden Richtlinien eingehalten werden. Um ein regelkonformes Angebot sicherzustellen, sorgen die Compliance-Provider dafür, dass alle Regeln für den jeweiligen Marktplatz beachtet werden. Für den Vertrieb von Marken werden Ihnen zudem Leistungen zur Verfügung gestellt, die Ihnen dabei helfen, Ihre Marke auf Amazon perfekt in Szene zu setzen. Andere Dienstleister unterstützen Sie wiederum beim Versand durch Amazon. Denn um diesen Service zu nutzen, müssen Sie einige Schritte bei der Vorbereitung beachten. Dazu zählen etwa das Verpacken, die Etikettierung und die Qualitätsprüfung. Die Hilfe eines zuverlässigen Partners ist somit mehr als angebracht.

Services für den Versand und Schulungen

Nutzen Sie außerdem den internationalen Versand, um Waren in die ganze Welt zu verschicken. Auch für internationale Rücksendungen gibt es einen Service im SPN. Die Lagerung im jeweiligen Verkaufsland wird durch verkürzte Lieferzeiten durch die entsprechenden Services ebenfalls erleichtert. Wenn Sie Probleme einem Überschuss in Ihrem Lager haben, finden Sie ebenfalls einen Dienstleister. Bei Steuerangelegenheiten erhalten Sie zudem entsprechende Unterstützung. Über Schulungen erlangen Sie außerdem das gewisse Knowhow, um selbst auf Amazon zu verkaufen. Dabei geht es beispielsweise um die Registrierung im Seller Central oder die Produktkategorien. Wenn Sie sich schon jetzt über den Start ins Amazon Geschäft informieren möchten, könnte dieser Beitrag für Sie interessant sein. Eine genaue Anleitung, die Sie über Registrierung, Kosten und Vorteile informiert, finden Sie zudem an dieser Stelle.

Übersetzungen und Produktbilder

Ein weiterer nützlicher Service ist die Möglichkeit, Unterstützung bei Übersetzungen zu erhalten. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie international verkaufen möchten. Für ein erfolgreiches Listing außerdem essenziell: Hochwertige Produktbilder. Einige Dienstleister helfen Ihnen daher bei der Bildbearbeitung und stellen die Einhaltung der Richtlinien für Produktbilder sicher. Einen Beitrag zu diesem Thema finden Sie außerdem hier in unserem Blog.

Gibt es Dienstleister im Amazon SPN, die in Deutschland sitzen?

Ja, es gibt in Deutschland Dienstleister im Amazon SPN. Allerdings übersteigt deren Zahl zum aktuellen Zeitpunkt nicht die 20. Wenn Sie Unterstützung benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, da wir selbst zu diesem kleinen Kreis an Dienstleistern gehören.

Vorteile für Seller

Um die Vorteile des Amazon SPN noch einmal kurz zusammenzufassen lässt sich festhalten, dass Seller vor allem davon profitieren, dass alle Services an einer Stelle zu finden sind. Dies wird gleichzeitig durch die Qualitätssicherung durch Amazon aufgewertet. Des Weiteren steht es Ihnen frei, ob Sie nur in einem der Teilbereiche Hilfe in Anspruch nehmen, oder die Betreuung durch eine Amazon Full-Service-Agentur, wie MadeByBrain, bevorzugen.

Das waren alle wichtigen Informationen zum Amazon Service Provider Netzwerk. Haben Sie darüber hinaus Fragen zu den Services, die wir als Amazon SPN Agentur anbieten oder brauchen vielleicht Hilfe bei der Amazon Optimierung? Dann können Sie sich gerne bei uns melden. Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht – selbstverständlich vollkommen unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

via Amazon Services, Amazon Seller Central