Klassische SEO (engl. search engine optimization) ist nicht nur dazu geeignet, Ergebnisse in der Google-Suche zu optimieren. Wenn Sie Produkte auf Amazon anbieten, sollten Sie sich unbedingt damit auseinandersetzen. Eine optimale Amazon SEO kann Ihnen mitunter zu deutlich mehr Umsatz verhelfen. Wir zeigen Ihnen daher, welche allgemeinen Faktoren Sie beachten sollten! Außerdem verraten wir Ihnen, welche Faktoren speziell für Amazon relevant sind.

Was Sie bei Amazon SEO beachten müssen

Amazon SEO ist zwar deutlich weniger bekannt als reguläre Suchmaschinenoptimierung, sie folgt aber ganz ähnlichen Prinzipien. Ein Unterschied ist jedoch, dass es sich bei Amazon um eine reine Kaufsuchmaschine handelt. Demzufolge sollte es als Amazon Seller Ihr Ziel sein, eigene Produkte in den Suchergebnissen weit oben zu platzieren. Dies hat einen immensen Einfluss auf Ihre Verkäufe. Wir haben Ihnen dementsprechend die wichtigsten Faktoren aufgelistet, welche die Position Ihrer Produkte auf dem Amazon Marktplatz beeinflussen:

  • aussagekräftigerProduktname
  • professionelle Produktbilder
  • Keywords in den Bulletpoints
  • detaillierte Produktbeschreibung

Beim Produktnamen sollten sie zuerst darauf achten, dass die wichtigsten Informationen über Ihr Produkt enthalten sind. Außerdem ist es wichtig, mit Keywords zu arbeiten. Ihre Produktbilder sollten in jedem Fall den Amazon Richtlinien entsprechen. Wir haben Ihnen hier alle wichtigen Informationen diesbezüglich zusammengefasst. In die Bulletpoints und die Produktbeschreibung sollten ebenfalls Keywords eingearbeitet werden.

Amazon spezifische Rankingfaktoren

Die genannten Faktoren sind im Prinzip auch auf klassische Suchmaschinenoptimierung anzuwenden. Es gibt obendrein auch einige Faktoren, die speziell auf Amazon relevant sind. Bei Ihrer Amazon SEO sollten Sie daher folgende Dinge beachten:

  • Preis und Qualität des Produkts
  • Versandkosten und Verfügbarkeit
  • Bewertungen von Händler und Produkt
  • Gütesiegel
  • Retourenquote

Wenn Ihr Produkt über die entsprechende Qualität verfügt, steigert dies die Wahrscheinlichkeit, dass es erneut gekauft wird. Dabei kommt es auch auf den Preis an. Ist die Qualität gesichert, sind Kunden nämlich bereit, etwas mehr zu bezahlen. Geringe Versandkosten wirken sich außerdem positiv auf Ihr Ranking aus. Sie sollten darüber hinaus für Ihre Amazon SEO sicherstellen, dass eigene Produkte auch in ausreichender Menge verfügbar sind. Des Weiteren sorgt vorbildliche Kommunikation für zufriedene Kunden. Aktuelle Informationen zu den Richtlinien finden Sie hier. Zudem sind gute Bewertungen essenziell für eine hohe Positionierung auf dem Marktplatz. Gütesiegel wie Bestseller, Prime-Artikel oder Amazon’s Choice steigern Ihren Verkaufserfolg entsprechend. Ihr Ranking wird außerdem durch eine niedrige Retourenquote verbessert. Oder anders gesagt: Ein Produkt, das den Erwartungen der Kunden entspricht oder sie gar übertrifft, hat in Kombination mit zielgerichteter Amazon SEO die besten Voraussetzugen auf langfristigen Erfolg.

Haben Sie weitere Fragen zu Amazon SEO? Wir legen Ihnen das Amazon SEO Tool Helium 10 ans Herz. Oder hätten Sie gerne jemanden an Ihrer Seite, der Ihre Produkte bestmöglich auf Amazon präsentiert? Dafür stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht – natürlich vollkommen unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

 

via Deutsches Institut für Marketing, eBakery, gruender.de