In Zeiten, in denen Klimaschutz immer weiter in den Vordergrund rückt, kommen auch auf Amazon-Verkäufer Änderungen zu. Dabei wirken sich auch die Regelungen in den einzelnen Marktplatz-Ländern auf Ihren Handlungsspielraum aus. Aus aktuellem Anlass möchten wir in diesem Beitrag darauf eingehen, wie die neuen Vorschriften zur Kreislaufwirtschaft in Frankreich das Amazon FBA Spendenprogramm beeinflussen. Ein weiteres wichtiges Thema in dieser Woche ist die Auftragsbearbeitungskapazität. Wir erklären Ihnen dementsprechend die dazugehörige Funktion.

Keine Abmeldung vom Amazon FBA Spendenprogramm in Frankreich

Um für mehr Nachhaltigkeit zu sorgen, gibt es in Frankreich bald neue Vorschriften zur Kreislaufwirtschaft. Dies betrifft auch das Amazon FBA Spendenprogramm. Dementsprechend ist es Amazon Sellern ab heute, dem 15.12.2021, nicht mehr möglich, sich vom Programm abzumelden. Auf diese Weise möchte das Land dafür sorgen, dass weniger Produkte entsorgt und stattdessen verpflichtend gespendet werden. Amazon entscheidet dabei darüber, welche Produkte in den Logistikzentren sich als Spenden eignen.

Funktion „Auftragsbearbeitungskapazität“

Bei der Funktion geht es darum, ein Limit für die Anzahl von Bestellungen innerhalb eines bestimmten Zeitraums festzulegen. Das Ziel dabei ist es, zu verhindern, dass Sie als Verkäufer überlastet werden. Wenn Sie das Limit erreichen, verlängert Amazon die Bearbeitungszeit um einen Tag. Dieser zusätzliche Tag zählt dann allerdings nicht als Verspätung. In der Praxis bedeutet dies, dass Sie bei einer Kapazität von 80 Bestellungen, für die Sie einen Tag für die Bearbeitung haben, ab der 81. Bestellung zwei Tage für die Bearbeitung haben. Es lohnt sich sehr, die Funktion zu nutzen, da Kunden sich eher von Artikeln ansprechen lassen, die eine schnelle Lieferung beinhalten.

Anleitung für Auftragsbearbeitungskapazität

Insbesondere kurz vor Weihnachten, wenn Sie wahrscheinlich eher mehr verkaufen, sollten Sie darüber nachdenken, die Auftragsbearbeitungskapazität einzustellen. Wir erklären Ihnen dementsprechend, wie Sie die Grenze festlegen. Als erstes müssen Sie das Amazon Seller Central öffnen. Rufen Sie dort den Punkt „Allgemeine Versandeinstellungen“ auf. Im Abschnitt „Bearbeitungszeit“ wählen Sie anschließend „Bearbeiten“. Anschließend können Sie Ihre Bearbeitungszeit festlegen. Analog dazu legen Sie außerdem die Auftragsbearbeitungskapazität fest.

Das waren die wichtigsten Amazon Neuigkeiten in dieser Woche. Haben Sie außerdem Fragen zum Amazon FBA Spendenprogramm oder brauchen Hilfe bei der Einrichtung Ihrer Auftragsbearbeitungskapazität? Wir stehen Ihnen diesbezüglich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht – selbstverständlich völlig unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

via Amazon Seller Central