0361 – 42 289 430 [email protected]

Für Amazon Seller kann es eine durchaus erwägenswerte Option sein, das Online-Geschäft auf weitere Plattformen auszuweiten. Daher haben wir Sie in diesem Blog bereits über die Möglichkeiten informiert, auf eBay oder im eigenen Shop mit Shopify zu verkaufen. Diesmal möchten wir auf einen wahren Giganten im E-Commerce Bereich eingehen: Walmart. Dabei zählen wir die Vorteile auf, die Sie erwarten, wenn Sie auf Walmart verkaufen. Außerdem gehen wir auf die Gebühren für Kontoführung und Verkauf ein. Abschließend haben wir noch ein paar Tipps für Sie, wie Sie mit Helium 10 auch auf Walmart besser verkaufen.

Vorteile für Seller, die auf Walmart verkaufen

Walmart braucht sich nicht hinter Amazon zu verstecken. Es handelt sich nämlich um die zweitgrößte Verkaufsplattform im Bereich E-Commerce. Und das Wachstum hört nicht auf. Gegenüber 2018 betrug es 2019 ganze 97 Prozent. Zum Jahr 2020 gab es wiederum eine Steigerung um fast 200 Prozent. Dementsprechend sollten Sie auch darüber nachdenken, in diese Richtung zu expandieren. Gerade in unsicheren Zeiten sollten Sie im Online-Handel breit aufgestellt sein.

Schutz

Bei Walmart können Sie sich insofern sicher fühlen, als dass es nicht jedem erlaubt ist, dort zu verkaufen. Dies steht in Kontrast zu Amazon, wo fast jeder Seller ein Verkaufskonto eröffnen kann. Dementsprechend höher ist auch die Konkurrenz um die Buy Box. Walmart überprüft hingegen genauer, wer ein Konto eröffnen will. Neben der Genehmigung für Ihr Konto müssen Sie zudem noch Ihre Produkte überprüfen lassen. Als etabliertes Unternehmen, welches für qualitativ hochwertige Produkte steht, haben Sie es dort somit leichter, Fuß zu fassen. Außerdem müssen Sie sich dann nicht mit einer Vielzahl an Konkurrenten rumschlagen. Dies resultiert am Ende in höheren Verkaufszahlen auf Walmart.

Mehr Freiheit

Walmart bietet seinen Verkäufern sehr viele Freiheiten. Unter anderem können Sie selbst festlegen, welche Richtlinien für den Verkauf gelten. Dies betrifft unter anderem Richtlinien für die Rückgabe oder den Umtausch von Produkten. Außerdem kann die Rückgabe von Artikeln in einer Walmart-Filiale organisiert werden. Ein weiterer wichtiger Punkt, an dem Sie mehr Freiheit haben, ist der Kundenservice. Dieser ist bei Walmart direkter und weniger streng reguliert.

Wie können Amazon Seller auf Walmart verkaufen?

Nachdem wir nun ein paar Vorteile des Verkaufs auf Walmart geklärt haben, möchten wir Ihnen nun zeigen, was für Gebühren auf Sie zukommen. Zuerst gehen wir auf die Kontogebühren ein. Anschließend werfen wir einen Blick auf die Gebühren beim Verkauf von Artikeln. Drittens stellen wir die Fulfillment-Optionen von Amazon und Walmart gegenüber. Abschließend klären wir noch die Kosten für die Lagerung.

Kontogebühren

Wie Sie vielleicht bereits wissen, gibt es bei Amazon entweder ein Individuelles oder ein Professionelles Verkäuferkonto. Bei der ersten Variante müssen Sie keine monatliche Gebühr zahlen. Allerdings sind Sie bei Ihren Angeboten beschränkt. Ein Professionelles Konto kostet 39,99 US-Dollar im Monat. Walmart erhebt hingegen gar keine Gebühren für die Betreibung eines Kontos. Zudem können Sie beliebig viele Artikel zum Verkauf bereitstellen und bei den Kategorien gibt es ebenfalls keine Begrenzung.

Verkaufsgebühren

Während bei einem Individuellem Konto auf Amazon eine Gebühr pro verkauftem Artikel erhoben wird, fällt diese bei Walmart weg. Somit gleicht das Walmart-Konto in diesem Fall dem Professionellen Konto auf Amazon. Die Überweisungsgebühr bei Walmart ist mit 6 bis 20 Prozent des Preises ebenfalls geringer als bei Amazon (6 bis 45 Prozent). Eine Abschlussgebühr wird bei Walmart ebenfalls nicht erhoben.

Fulfillment Optionen

Bei Amazon gibt es die altbekannten Fulfillment Optionen: Entweder Sie lassen Ihre Bestellungen über Amazon abwickeln (Amazon FBA) oder Sie erledigen dies selbst. Bei Walmart können Sie Ihre Bestellungen ebenfalls selbst abwickeln. Als hauseigenen Fulfillment-Anbieter hat Walmart Deliverr. Für den Deliverr-Service werden Lagergebühren erhoben. Diese sind bei Walmart jedoch etwas geringer als bei Amazon.

Optimierung mit Helium 10

Helium 10 ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um Amazon Optimierung geht. Neuerdings können Sie Helium 10 allerdings auch dafür nutzen, Ihren Walmart-Auftritt zu verbessern. Dabei stehen Ihnen die klassischen Tools zur Verfügung. Eine Übersicht über die Tools finden Sie hier. Wie Sie die Tools für Walmart verwenden, erfahren Sie außerdem in diesem Beitrag. Jetzt möchten wir Ihnen aber erstmal zeigen, wie Sie Ihr Helium 10 Konto mit Ihrem Walmart Konto verbinden können.

Helium 10 mit Walmart verbinden

Für die Verbindung der beiden Konten müssen Sie sich in Ihrem Walmart Konto einloggen. Bei Einstellungen gehen Sie dann auf „API-Schlüsselverwaltung“. Dort können Sie dann auf das Walmart Developer Portal zugreifen. Danach können Sie einen Helium 10-API-Schlüssel erstellen. Anschließend können Sie Helium 10 im Menü auswählen und bestätigen, die Daten in Ihr Helium 10 Konto zu übertragen. Nun sollte Helium 10 als Drittanbieter bei Walmart hinzugefügt sein. Allerdings müssen Sie noch Ihre Client ID in Ihr Helium 10 Konto übertragen. Bei Helium 10 müssen Sie dann auf „Verbindungen“ klicken und dort ein neues Verkäuferkonto hinzufügen. Dort können Sie dann Walmart auswählen. Wenn Sie dies erledigt haben, erhalten Sie weitere Anweisungen und danach eine Bestätigung von Helium 10. Innerhalb der nächsten Stunden sollten dann alle wichtigen Daten übertragen sein und Sie können mit der Optimierung loslegen!

Wenn Sie bei der Nutzung von Helium 10 sparen möchten, haben wir zudem einen Tipp für Sie: Mit unserem Helium 10 Code können Sie im ersten Monat 50 % oder in jedem Monat 10 % sparen! Alle Informationen dazu finden Sie hier*.

Das war alles, was Sie wissen sollten, wenn Sie Produkte auf Walmart verkaufen möchten. Haben Sie darüber hinaus Fragen zum Online-Verkauf oder brauchen Hilfe bei der Helium 10 Registrierung? Dann können Sie sich gerne bei uns melden. Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht – selbstverständlich vollkommen unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

via Amz Advisers, Helium 10

*Affiliate-Link