Nachdem wir Ihnen Scribbles bereits vorgestellt haben, möchten wir Ihnen nun zeigen, wie Sie die Funktionen des Tools konkret umsetzen können. Mithilfe dieser Helium 10 Scribbles Anleitung schaffen Sie es im Handumdrehen, Ihren Produkttitel sowie dies zugehörige Produktbeschreibung zu optimieren. Nachdem wir alle Schritte gemeinsam durchgegangen sind, schauen wir uns noch die Helium 10 Preise an und verraten Ihnen, welche Erfahrungen wir selbst mit Scribbles gemacht haben. Ein englisches Tutorial finden Sie außerdem direkt bei Helium 10.

Diese Schritte müssen Sie bei der Helium 10 Scribbles Anleitung befolgen

Bevor wir mit der Helium 10 Scribbles Anleitung beginnen, möchten wir noch auf die Helium 10 Tools verweisen, die Sie vor der Nutzung von Scribbles verwenden sollten. Mit Magnet bzw. Cerebro können Sie nämlich eine Liste relevanter Keywords erstellen. Diese können Sie wiederum von Frankenstein eingrenzen lassen. Beiträge zu Magnet, Cerebro und Frankenstein finden Sie hier in unserem Blog.

1. Vor dem Scribbles Start

Zunächst möchten wir Ihnen zeigen, wo Sie ansetzen, wenn Sie Ihre Keywordliste mit Frankenstein eingegrenzt haben. Um zu beginnen, können Sie einfach die Keywords in Scribbles importieren. Das können Sie direkt im Frankenstein Tool unter der Schaltfläche „Scribbles“ tun. An dieser Stelle macht es sich schon bezahlt, wenn Sie Ihre Liste bereits verkleinert haben, denn Sie können maximal 1000 Keyphrases importieren. Alternativ können Sie den Vorgang mit Copy and Paste auch manuell abschließen. Wenn Sie auf die Schaltfläche geklickt haben, öffnet sich Scribbles direkt in einem neuen Browser-Tab.                             

2. Beginn der Optimierung

Mithilfe des blauen Felds unter der Liste können Sie die Keywords abhängig von Ihrer Suchhäufigkeit sortieren. Dabei greift Helium 10 auf ein übersichtliches Farbschema zurück. Rot und Orange zeigen Ihnen dabei an, was die besten Keywords sind. Von schwarz markierten Keywords lassen Sie aber lieber die Finger. Mithilfe eines Schiebereglers können Sie außerdem auswählen, welche Wörter Ihnen das Tool anzeigt, während Sie Ihr Listing bereits bearbeiten.

3. So erstellen Sie Ihr Amazon Listing

Nun können Sie festlegen, wie viele Wörter pro Abschnitt verwendet werden sollen. Dies ist häufig von den jeweiligen Amazon Richtlinien abhängig. Über das blaue Stift-Symbol nehmen Sie die Änderungen vor. Jetzt können Sie sich an den Produkttitel wagen. Dabei kommen wir auf die orange und rot markierten Keywords zurück. Sie sollten nämlich drauf achten, möglichst viele dieser besonders effektiven Keywords für den Produkttitel zu verwenden, da Sie so optimale Suchergebnisse sichern können. Auch in der Produktbeschreibung sollten diese Wörter nicht nur häufig vorkommen, sondern auch möglichst direkt zu Beginn verwendet werden. Dies gilt außerdem für die Bullet Points. Scribbles überrascht dabei durch die intelligente Methode, bereits verwendete Wörter durchzustreichen, damit Sie diese nicht zu häufig verwenden.

4. Wie Sie Amazon Listings überprüfen

Nachdem Sie alle Felder ausgefüllt haben, sollten Sie unbedingt noch einmal überprüfen, ob Sie wirklich alle Keywords eingebaut haben, die Scribbles als besonders effektiv kategorisiert hat. Rechts oben können Sie Ihre bisherige Arbeit dann außerdem speichern. Des Weiteren ist es möglich, das fertige Listing auf Ihren PC zu exportieren. Wenn Sie später erneut innerhalb von Scribbles sehen möchten, was Sie bearbeitet haben, können Sie dies über „History“ einsehen. Dort können Sie dann entscheiden, ob Sie alles wiederherstellen oder ob Sie die Arbeit doch lieber löschen möchten.

5. So können Sie Amazon Listings importieren

Eine Funktion, auf die wir bisher nicht eingegangen sind, steht Ihnen überdies bei Scribbles zur Verfügung: Das Importieren von bestehenden Listings über die Schaltfläche „Import Listing“. Dadurch können Sie mit dem Listing arbeiten, das Sie bereits erstellt haben und direkt im Tool Verbesserungen vornehmen. Darüber hinaus können Sie von der Konkurrenz lernen und deren Angebote ebenfalls untersuchen. Die Schaltfläche finden Sie übrigens im Dashboard auf der rechten Seite. Wenn Sie daraufgeklickt haben, müssen Sie nur noch die entsprechende ASIN einfügen und auf „Apply“ klicken. Die Informationen werden dann direkt in die Felder für den Produkttitel, die Bullet Points etc. integriert.

Helium 10 Preise

Sie können innerhalb des kostenlosen Angebots von Helium 10 für einen Monat testen. Im A la Carte Plan ist das Tool wiederum nicht enthalten, dafür können Sie in folgenden Angeboten unbegrenzt darauf zugreifen:

  • Platinum Plan: $97 pro Monat
  • Diamond Plan: $197 pro Monat
  • Elite Plan: $397 pro Monat

Wenn Sie bei der Nutzung von Helium 10 sparen möchten, haben wir zudem einen Tipp für Sie: Mit unserem Helium 10 Code können Sie im ersten Monat 50 % oder in jedem Monat 10 % sparen! Alle Informationen dazu finden Sie hier*.

Unsere Erfahrungen mit Scribbles

Scribbles reiht sich durch die nahtlose Verbindung mit den anderen Helium 10 Tools perfekt in eine Reihe von Arbeitsschritten ein, die einem zu mehr Erfolg im Amazon Geschäft verhelfen können. Wir hatten bei der Übertragung der Keywords auf Frankenstein keinerlei Probleme und haben auch die farbliche Einordnung innerhalb des Tools stets als hilfreich empfunden. Bei unseren eigenen Listings konnten wir daher sicher gehen, dass wir nur die besten Keywords verwenden. Von uns kommt daher ganz klar die Empfehlung, Scribbles für die Optimierung Ihrer Angebote zu nutzen!

Das waren die wichtigsten Schritte der Helium 10 Scribbles Anleitung. Haben Sie darüber hinaus Fragen zu Helium 10 oder zur Amazon Optimierung allgemein? Dann können Sie sich gerne bei uns melden. Wir stehen Ihnen wie immer mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht – selbstverständlich vollkommen unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

via Helium 10

*Affiliate-Link