Wenn Sie sich ein bisschen mit Amazon Optimierung beschäftigt haben, wissen Sie bestimmt, wie wichtig Keywords für den Verkaufserfolg sind. Nachdem wir Ihnen in unserem Blog bereits das passende Tool für die Keywordrecherche vorgestellt haben, möchten wir Ihnen nun zeigen, wie Sie anhand der Helium 10 Magnet Anleitung Schritt für Schritt die besten Keywords finden. Zusätzlich dazu informieren wir Sie zu den Helium 10 Kosten und teilen unsere Erfahrungen mit dem Tool. Ein ausführliches englisches Tutorial finden Sie wie immer auch bei Helium 10 auf Englisch.

Diese Schritte müssen Sie bei der Helium 10 Magnet Anleitung beachten

In den folgenden Schritten zeigen wir Ihnen, was Sie beachten müssen, um die besten Keywords zu identifizieren. Dabei gehen wir zuerst auf die Suchergebnisse ein. Außerdem zeigen wir Ihnen die unterschiedlichen Filteroptionen, welche Ihnen zur Verfügung stehen.

1. So starten Sie die Suche

Zuerst müssen Sie sich in Ihrem Helium 10-Konto einloggen. Dort öffnen Sie dann das Magnet Tool, welches durch ein Symbol mit zwei Magneten zu erkennen ist. Anschließend werden Sie ein Suchfeld finden, in das Sie Ihre Begriffe eingeben können. Dementsprechend können Sie bis zu 200 Keywords gleichzeitig eingeben. Trennen Sie die Keywords dabei einfach durch ein Komma. Für den Anfang sollte aber die Suche mit weniger Keywords für Sie vollkommen ausreichen. Wenn Sie die Suche dann starten, durchsucht Magnet einen von acht verschiedenen Amazon-Märkten. Zur Verfügung stehen Ihnen folgende Länder: Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, USA, Kanada, das Vereinigte Königreich und Indien. Alternativ können Sie auch in jedem dieser Länder einzeln suchen. Die Suche starten Sie mit dem Befehl „Get Keywords“

2. Die Magnet Suchergebnisse

In den Suchergebnissen werden Ihnen nun innerhalb kürzester Zeit Millionen von Produkten analysiert. Um Ihre Suche einzuschränken, können Sie, wie bereits erwähnt, zusätzliche Keywords zur Analyse hinzufügen. Dadurch werden die Suchergebnisse um ein Vielfaches reduziert. Im oberen Bereich sehen Sie dann vier verschiedene Felder. Im ersten Feld können Sie sich ein Bild über das Suchvolumen des Keywords machen. Außerdem erfahren Sie, wie hoch der Bedarf an CPR 8-Day Giveaways ist und ob ein Produkt mit dem Keyword beispielsweise von Amazon empfohlen wird. Zudem erhalten Sie den Magnet IQ Score. Dieser Score hilft Ihnen dabei, Produkte mit hohem Suchvolumen und niedriger Konkurrenz zu identifizieren.

Im nächsten Feld sehen Sie wiederum die Anzahl der Schlüsselwörter, die mit Ihrem Suchbegriff verbunden sind. Außerdem finden Sie Informationen zu den Übereinstimmungen und die mit Amazon Recommended verbundenen Keywords. Das dritte Feld dient dazu, Ihre wichtigsten Konkurrenten aufzulisten. Mit nur einem Klick können Sie diese in Helium 10 Cerebro analysieren. Einen Beitrag über Cerebro sowie die zugehörigen Anleitungen finden Sie in unserem Blog. Zu guter Letzt noch das vierte Feld: Dort werden alle Keywords, die mit dem Suchbegriff verbunden sind, nach ihrer Häufigkeit geordnet.

3. Diese Filteroptionen stehen Ihnen zur Verfügung

Bei Helium 10 Magnet können Sie aus einer breiten Auswahl an Filtern wählen, um Ihre Suche zu verfeinern. Einer dieser Filter ist der bereits erwähnte Magnet IQ Score. Sie können nämlich einstellen, wie hoch dieser minimal sein muss, damit Suchergebnisse in Ihre Suche einbezogen werden. Natürlich können Sie auch ein Maximum angeben, wobei ein hoher IQ Score noch nie geschadet hat. Außerdem können Sie nach Suchvolumen, Wortanzahl und meistverkauften Produkten filtern. Insbesondere der letzte Filter sollte für Sie relevant sein. Zudem gibt es erweiterte Filteroptionen. Anschließend müssen Sie die ausgewählten Filter nur noch anwenden.

4. Was Sie nach der Suche machen können

Wenn Sie ein Suchergebnis nicht mehr gebrauchen können, klicken Sie einfach auf das Kreuz. Falls Sie es sich doch anders überlegen, finden Sie den Eintrag unter „Deleted Word“ jederzeit wieder. Außerdem können Sie Ihre Keywordliste in Frankenstein importieren oder auf Ihrem Computer abspeichern. Ihre Suche wird außerdem direkt im Tool gespeichert.

Was kostet Helium 10 Magnet?

Magnet ist in der kostenlosen Version von Helium 10 enthalten. Allerdings können Sie die Keywordsuche, die wir in dieser Anleitung beschrieben haben, dort nur zweimal pro Tag in Anspruch nehmen. In folgenden Angeboten können Sie das Tool dagegen unbegrenzt nutzen:

  • Platinum Plan: $97 pro Monat
  • Diamond Plan: $197 pro Monat
  • Elite Plan: $397 pro Monat

Des Weiteren können Sie Magnet als Teil des A la Carte Plans für $37 pro Monat buchen. Wenn Sie bei der Nutzung von Helium 10 sparen möchten, haben wir einen Tipp für Sie: Mit unserem Helium 10 Code können Sie im ersten Monat 50 % oder in jedem Monat 10 % sparen! Alle Informationen dazu finden Sie hier*.

Unsere Erfahrungen mit der Magnet-Suche

Wir nutzen die Keywordsuche mit Magnet täglich und können die Effizienz des Tools nur bestätigen. Die Suche ist absolut unkompliziert und mit nur wenigen Klicks liefert es schon eine Menge brauchbarer Ergebnisse, mit denen sich gut arbeiten lässt. Wir konnten durch Helium 10 Magnet somit den Markt dahingehend analysieren, welche Produkte sich gerade gut auf Amazon verkaufen lassen. Wenn Sie also auch von Magnet profitieren möchten, sollten Sie Helium 10 als Unterstützung unbedingt in Erwägung ziehen.

Das war die Helium 10 Magnet Anleitung, mit der Sie die garantiert besten Keywords für Ihr Amazon Listing finden. Haben Sie darüber hinaus Fragen zu Helium 10 oder zur Amazon Optimierung allgemein? Dann können Sie sich gerne bei uns melden. Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht – selbstverständlich vollkommen unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

via Helium 10

 

*Affiliate-Link