Wenn Sie als Amazon Seller Erfolg anstreben, ist die Verwendung einer All-In-One-Software nahezu obligatorisch. Aus diesem Grund stellen wir Ihnen heute Sellics vor. Mithilfe des Tools können Sie beispielsweise Ihre Aufstellung im Bereich Keyword Recherche verbessern. Neben den Funktionen informieren wir Sie zu den Kosten und zu möglichen Alternativen. Außerdem teilen wir unsere eigenen Sellics Erfahrungen mit Ihnen.

Diese Funktionen bietet Sellics

Sellics bietet Ihnen zahlreiche Funktionen, die Sie bei Ihrer Tätigkeit als Amazon Seller unterstützen. Neben grundlegenden Features, wie Keyword Recherche oder Lagerbestandsverwaltung, punktet Sellics vor allem in den Bereichen der Automatisierung, PPC und Produktrecherche. Wir haben Ihnen in diesem Artikel dementsprechend die wichtigsten Funktionen zusammengestellt.

Keyword Recherche mit Sellics Sonar

Beim Verkauf auf Amazon sollten Sie immer darauf bedacht sein, das Ranking Ihrer Keywords zu optimieren. Sellics Sonar ist ein kostenloses Tool zur Keyword Recherche. Die Suche erfolgt dabei anhand eines vorgegebenen Keywords. Alternativ dazu können Sie aber auch eine ASIN verwenden. Sie können dabei auf über 180 Millionen Suchbegriffe zurückgreifen. Diese sind zudem in mehreren Sprachen verfügbar und werden aus realen Kundenanfragen generiert. Indem Sie aus der Strategie Ihrer Konkurrenten lernen, können sie mit dem Tool Käufer dazugewinnen. Durch ein besseres Ranking können Sie folglich auch mehr Umsatz erzielen. Sellics verfügt außerdem über einen Algorithmus, welcher Ihnen Auskunft über das Suchvolumen jeder Suchanfrage liefert. Und das Beste daran ist: Es ist nicht einmal eine Anmeldung erforderlich! Aktuell ist Sonar für Amazon US und Amazon EU verfügbar. Es soll allerdings schon bald eine Expansion auf zusätzliche Marktplätze erfolgen.

Sellics PPC Tools

Mit der PPC Unterstützung von Sellics können Sie Ihre Werbekampagnen automatisiert laufen lassen. Dies spart Ihnen wertvolle Zeit und Sie können sich währenddessen ganz auf Ihr übriges Geschäft konzentrieren. Die Software liefert Ihnen dazu Daten, anhand derer Sie darüber entscheiden können, wie hoch Ihre Werbeausgaben sein sollten. Zudem können Sie mithilfe der Trend Chart Visualisierung Ihre Performance im Laufe der Zeit beobachten. Relevante Faktoren sind dabei Umsatz, Kosten und CPC. Des Weiteren können Sie die Profitabilität verschiedener Amazon Anzeigenformate miteinander vergleichen. Die historischen Daten helfen Ihnen dabei, strategisch optimale Entscheidungen für Ihr Amazon Geschäft zu treffen.

Sellics Autopilot

Im Bereich der Werbung auf Amazon ist der Sellics Autopilot besonders erwähnenswert. Der Optimierungsalgorithmus ist KI-basiert und bezieht unter anderem Keyword Cluster, Umsätze und Verkaufsprognosen in seine Berechnungen ein. Sie erhalten dadurch ein automatisiertes Gebotsmanagement. Außerdem können Sie auf ein automatisches Keyword Harvesting zurückgreifen, welches Sie individuell einstellen können. Der Autopilot sorgt zudem dafür, dass Ihre Target-ACoS-Ziele optimiert werden und Ihre Rentabilität gesichert wird.

Profit Dashboard

Das Sellics Profit Dashboard gibt Amazon Sellern eine Übersicht über die eigene Profitabilität. Dabei sparen Sie sich komplizierte Berechnungen. Das Tool berücksichtigt unter anderem Versandkosten, Gutscheine, Steuern oder FBA Gebühren. Damit Sie immer auf dem neuesten Stand sind, werden Ihre Daten alle 5 Minuten aktualisiert. Durch die Sortimentsanalyse können Sie zudem untersuchen, welche Ihrer Produkte sich aktuell am besten verkaufen und welche eher abwärts tendieren.

Review Management Feature

Das Bewertungsmanagement ermöglicht es Ihnen, in Sekundenschnelle auf negative Bewertungen Ihrer Kunden zu reagieren. Das ist überaus relevant, da negative Bewertungen den Erfolg Ihrer Produkte signifikant beeinflussen kann. Durch das Tool werden Sie im Falle einer negativen Rezension sofort benachrichtigt. Das Feature bietet zudem eine große Auswahl an Filtern. Dadurch können Sie den Zeitraum, in dem Bewertungen angezeigt werden sollen, nach Belieben einstellen.

Lagerbestandsverwaltung

Damit Sie immer genug Ware in Ihrem Lager haben, hilft Ihnen Sellics bei der Verwaltung. Die Software sorgt nämlich dafür, dass Sie immer zum richtigen Zeitpunkt bestellen. Dafür werden Ihre Absatzzahlen analysiert, um die Reichweite Ihres Lagers zu ermitteln. Zudem können Sie die Lieferzeit für jeden einzelne Produkt angeben. Wenn der Bestand in Ihrem Lager zu gering wird, werden Sie ganz bequem benachrichtigt.

Sellics XRay

Bei XRay handelt es sich um eine Browserextension von Sellics. Diese hilft Ihnen dabei, Nischen für Ihre Produkte zu finden. Sparen Sie sich die manuelle Suche und steigern Sie gleichzeitig Ihre Profitabilität. Für die Suche mit XRay müssen Sie folgende Schritte beachten:

  1. Zuerst müssen Sie ein Keyword eingeben.
  2. Danach müssen Sie den XRay Plugin aktivieren.
  3. Daraufhin finden Sie direkt alle relevanten Produkte in der entsprechenden Nische.

Was kostet Sellics?

Sie können Sellics 14 Tage lang kostenlos testen. Der Test endet nach diesem Zeitraum automatisch. In den kostenpflichtigen Angeboten sind alle Features der Seller Edition vorhanden. Die Sellics Preise richten sich dabei nach Ihrem Jahresumsatz auf Amazon:

  • 1000 bis 60 000 Euro Umsatz: 57 Euro pro Monat
  • 60 000 bis 240 000 Euro Umsatz: 87 Euro pro Monat
  • 240 000 bis 600 000 Euro Umsatz: 127 Euro pro Monat
  • 600 000 bis 1 2000 000 Euro Umsatz: 197 Euro pro Monat
  • mehr als 1 200 000 Euro Umsatz: 317 Euro pro Monat

Sie sollten außerdem beachten, dass sich die Sellics Preise bei einer jährlichen Zahlung erheblich verringern.

Sellics Alternative

Wenn Sie eine Sellics Alternative suchen, könnte Sellerboard für Sie interessant sein. Ebenso wie andere Anbieter bietet Sellerboard Ihnen zahlreiche Funktionen, die Sie bei der Amazon Optimierung unterstützen. Ein besonderes Feature ist, dass Sie die Software auch mit eBay und Shopify verbinden können. Wenn Sie an weiteren Details zu Sellerboard interessiert sind, finden Sie in diesem Artikel entsprechende Informationen.

Eine weitere Sellics Alternative können Sie mit der Tool-Suite Helium 10 nutzen. Ob Keywords Ihrer Konkurrenten, Keyword Recherche und Listing Optimierung oder ein übersichtliches Dashboard zu allen relevanten KPIs: Dies sind nur einige der umfangreichen Funktionen, die Sie mit Helium 10 nutzen können. Senden Sie zum Beispiel auch automatisierte E-Mails, überwachen Sie die Rankings Ihrer Produkte, organisieren Sie Erstattungen oder nutzen Sie die eigens entwickelte Helium 10 Chrome Extension zur Produktrecherche. Sie können sogar ermitteln, wann ein Produkt gerade Saison hat, um sich für die steigende Nachfrage rechtzeitig vorzubereiten. Sie möchten weitere Infos zu dieser Sellics Alternative? Wir stellen Ihnen Helium 10 und sämtliche Funktionen der Tool-Suite vor. Und falls Sie direkt damit starten möchten, nutzen Sie einen unserer Codes, um zusätzlich Kosten zu sparen.

Unsere Sellics Erfahrungen

In unserer Arbeit als Amazon Agentur haben wir mit Sellics über Jahre hinweg ausgezeichnete Erfahrungen gemacht. Wir können die Qualität der Software daher nur betonen. In Sachen Amazon Optimierung ist sie eine wertvolle Unterstützung in allen Bereichen. Insbesondere in den Bereichen PPC, Automatisierung und Produktrecherche mit XRay hebt sich Sellics von anderen Anbietern, wie dem hier vorgestellten Sellerboard, ab. Wir können Ihnen die Nutzung des All-In-One-Tools daher wärmstens empfehlen.

Das war alles, was Sie über Sellics wissen sollten. Haben Sie darüber hinaus Fragen zur Software oder brauchen Hilfe bei der Amazon Optimierung? Dann können Sie sich gerne bei uns melden. Wir stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht – selbstverständlich vollkommen unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

via sellics.com