In dieser Woche möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Marke durch die Amazon Markenregistrierung schützen können. Wenn Sie Ihre Marke noch nicht registriert haben und wissen wollen, wie das Ganze funktioniert, finden Sie in unserem Blog entsprechende Beiträge. Darüber hinaus betrachten wir noch die neueste Folge des Amazon Podcasts, in der es um das Unternehmen „Reishunger“ geht.

Neue Folge des Amazon Podcasts

Beginnen wir also mit der neuen Folge des Podcasts „Unternehmer:innen der Zukunft“. In Folge 33 des Formats war Jonathan Franke zu Gast. Er ist als Team Lead Marketplaces beim Unternehmen „Reishunger“ tätig. Zum Kerngeschäft der Firma zählen der Verkauf von normalem Reis sowie Zubehör, wie etwa Reiskocher oder Sushi-Sets. In der Podcast-Folge ging es außerdem darum, mit welcher Strategie sich Reishunger dort positioniert hat, wo es heute steht. Laut Gast Jonathan Franke war es dabei essenziell, sich auf vielen Marktplätzen aufzustellen. Des Weiteren kam der internationale Verkauf zur Sprache. Wenn Sie sich für die Folge interessieren, können Sie den Podcast unter anderem auf Spotify, Apple oder Amazon Music hören.

Amazon Full Service Agentur

Viele Seller haben anfangs noch zahlreiche Fragen, wenn es um den Online-Verkauf geht. Dementsprechend ist es ratsam, mit einer Amazon Agentur zusammenzuarbeiten. Als Amazon Full-Service-Agentur helfen wir Ihnen bei der optimalen Erstellung von A+ Content für Ihren Amazon-Auftritt. Außerdem unterstützen wir Sie bei der Arbeit mit Werbung auf Amazon. Für eine bessere Beurteilung Ihrer aktuellen Situation und einer Einschätzung Ihrer Konkurrenz führen wir zudem Marktanalysen durch. Hier finden Sie einen Überblick über all unsere Leistungen. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, schreiben Sie uns gerne eine kurze Nachricht!

Schutz durch Amazon Markenregistrierung

Wie eingangs erwähnt, haben wir in unserem Blog bereits die Vorteile der Registrierung Ihrer Marke bei Amazon dargestellt. Dennoch möchten wir Sie mit den Tools bekannt machen, die Sie nach der Amazon Markenregistrierung nutzen können. Erstens haben Sie durch die Markenregistrierung den Vorteil, dass Sie Benutzerberechtigungen verwalten können. Außerdem können Sie Verstöße melden. Überdies können Sie noch kontrollieren, ob möglicherweise gefälschte Produkte im Umlauf sind.

Das waren die wichtigsten Amazon Neuigkeiten in dieser Woche. Haben Sie noch Fragen zur Amazon Markenregistrierung oder zur neuen Folge des Amazon Podcasts? Wir stehen Ihnen diesbezüglich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht – selbstverständlich völlig unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

via Amazon Seller Central