Unternehmen kennen das Problem: In einer Arbeitswelt mit immer mehr Tools häufen sich die Passwörter. Dies resultiert einerseits darin, dass man leicht den Überblick über die verschiedenen Login-Daten verliert. Andererseits kommen auch immer mehr Sicherheitsbedenken auf. Immer mehr Unternehmen arbeiten daher mit einem Passwortmanager. Wir möchten Ihnen in diesem Beitrag einen solchen Anbieter vorstellen. 1Password ist ein sehr zuverlässiger Passwortmanager, dem unter anderem IBM, Under Armour, Slack oder Shopify vertrauen. Dabei gehen wir auf die Funktionen für Unternehmen, aber auch für Familien oder Privatpersonen ein. Anschließend werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Preismodelle und beleuchten die Erfahrungen, die Kunden mit 1Password gemacht haben.

1Password Funktionen

In erster Linie ist ein Passwortmanager wie 1Password natürlich für Unternehmen geeignet. Sowohl Mitarbeiter in leitenden Positionen als auch diejenigen, die in Verwaltung oder auch freiberuflich für ein Unternehmen tätig sind, brauchen gute und sichere Passwörter für die unterschiedlichen Tools. Auf diese Funktionen möchten wir daher hauptsächlich eingehen. Außerdem betrachten wir noch die Funktionen für Privatpersonen.

Teams und Business

Bei den Lösungen für Teams und Unternehmen lässt man sich zwar von 1Password helfen, man behält jedoch die vollständige Kontrolle über die sensiblen Daten. Verschlüsselung und Brute-Force-Schutz sind dementsprechend inbegriffen. Zudem werden sämtliche Sicherheitsstandards erfüllt. Bei der Erstellung von Passwörtern haben Sie überdies Spielraum: So können Sie beispielsweise angeben, wie lang das Passwort sein soll. Außerdem steht es Ihnen frei, ob Sie Nummern oder Sonderzeichen integrieren möchten.

Was bringt das?

Diese Funktionen sorgen dafür, dass man sich viel leichter und schneller anmelden kann. Egal ob in einer App oder in einem Browser, Sie brauchen jeweils nur einen Klick. Zudem können Sie 1Password in Systeme wie Slack integrieren. Weltweit nutzen übrigens schon mehr als 100.000 Unternehmen den Passwortmanager.

Arbeit mit 1Password

Für die Organisation Ihrer Passwörter können Sie verschiedene Berechtigungen für Ihre Mitarbeiter festlegen. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Gruppen erstellen. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, Zugriff auf Gastkonten zu gewähren. Für die Sicherheit Ihrer Daten ist ebenfalls gesorgt: Über mögliche Bedrohungen werden Sie stets benachrichtigt. Wenn Sie sich für 1Password Business registrieren, können Sie die Familienversion übrigens kostenlos nutzen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Persönlich und Familie

Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, die Familienversion unabhängig von der Businessversion zu nutzen. Auch im privaten Bereich ist ein Passwortmanager sehr sinnvoll. Wir verwenden immer mehr Apps und haben Konten bei diversen Webseiten. Mit 1Password können Sie Log-in-Daten dann innerhalb Ihrer Familie teilen und verwalten. Auch in dieser Version bekommen Sie Benachrichtigungen, wenn Ihre Konten bedroht sind. Sorgen Sie außerdem dafür, dass sich keine Passwörter bei Webseiten doppeln, da dies ein zusätzliches Risiko darstellt. Des Weiteren ist die Konfigurierung sehr einfach.

1Password Preise

Wenn Sie 1Password für Teams und Business nutzen, sind Apps für alle gängigen Betriebssysteme enthalten. Zudem gibt es einen unbegrenzten gemeinsamen Speicher. Sie bekommen außerdem VIP-Support und 20 Gastkonten. Pro Benutzer zahlen Sie beim Business Angebot $7,99 monatlich pro Benutzer.  Im Teams-Starterset für $19,95 können Sie darüber hinaus bis zu 10 weitere Teammitglieder hinzufügen. Hier können Sie 1Password Business kostenlos testen.

Die beste Preis-Leistung bei 1Password Families gibt es im Angebot für $4,99 monatlich pro Familie von 5. Dabei profitieren Nutzer von den vorher genannten Vorteilen. Außerdem können Sie bis zu 5 Gästen einladen. Zur Verwaltung zählen überdies auch Kreditkarten und sichere Notizen.

Erfahrungen mit 1Password

Von den mehr als 100.000 Unternehmen und mehreren Millionen privaten Nutzern kommt überwiegend positives Feedback zu 1Password. Viele nutzen das Tool schon seit mehreren Jahren und betonen vor allem die einfache Bedienung und Verwaltung. Wir nutzen 1Password als Amazon Agentur auch seit einiger Zeit und sind ebenfalls sehr zufrieden. Unsere Empfehlung können wir Ihnen daher aussprechen!

Das war unser Beitrag zum Passwortmanager 1Password. Haben Sie noch Fragen zu den einzelnen Funktionen oder brauchen Hilfe bei der Registrierung für die kostenlose Testphase? Wir stehen Ihnen diesbezüglich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht – selbstverständlich völlig unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

via 1Password

 

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.