0361 – 42 289 430 [email protected]

Amazon Seller aufgepasst: Ab sofort sind neue Kapazitäten für den FBA Versand verfügbar. Warum das so ist und was genau es für Ihr zukünftiges Handeln bedeutet, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag. Andererseits gibt es ein Update bezüglich der neuen Richtlinien für Erotikartikel. Hier erfahren Sie, worum es dabei geht. Außerdem haben wir einen Tipp, wie Sie bei einer SKU eine zweite Zeile hinzufügen können.

Warum gibt es neue Kapazitäten für den FBA Versand?

Immer mehr Amazon Seller entscheiden sich in letzter Zeit dazu, am Amazon FBA-Programm teilzunehmen. Aus diesem Grund hat Amazon nun dafür gesorgt, dass es neue Kapazitäten für den FBA Versand in der EU und im Vereinigten Königreich gibt. Aber nicht nur die Kapazitäten wurden vergrößert, auch die Effizienz in den Logistikzentren wurde verbessert. Insgesamt hat Amazon alleine in diesem Jahr zehn neue Logistikzentren in den betroffenen Gebieten eröffnet. Die neuen Kapazitäten sind jetzt vor allem wichtig, da es in die Weihnachtssaison geht und die Auslastung dementsprechend sehr hoch ist.

Richtlinien für Erotikartikel

In diesem Beitrag im Oktober haben wir Sie bereits über die anstehenden Änderungen der Richtlinien für Erotikartikel informiert. Amazon hat jetzt allerdings bekanntgegeben, dass sie den Verkäufern mehr Zeit für die Umstellung geben möchten. Daher hat sich der Termin vom 15. November 2021 auf den 17. Januar 2022 verschoben.

Zweite Zeile für SKU hinzufügen

Zum Abschluss möchten wir Ihnen noch einen Tipp geben, wie Sie bei einer SKU eine zweite Zeile hinzufügen können. SKU steht für „stock keeping unit“. Diese Produktkennzeichnung muss an jedem Produkt sein, welches in Ihrem Lagerbestand ist. Sie muss immer eindeutig sein und kann nicht geändert werden. Wenn Sie einer SKU nun eine zweite Zeile hinzufügen möchten, müssen Sie beim Schritt „An Amazon senden“ unter „Information/Aktion“ auf „Verpackungszeile hinzufügen“ klicken. Wenn Sie Fragen bezüglich der SKU haben, schreiben Sie uns gerne eine kurze Nachricht.

Das waren die wichtigsten Amazon Neuigkeiten in dieser Woche. Haben Sie außerdem Fragen zu den neuen Kapazitäten für den FBA Versand oder brauchen Hilfe der Amazon SEO? Wir stehen Ihnen diesbezüglich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht – selbstverständlich völlig unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

via Amazon Seller Central