In diesem Blog haben wir Sie bereits über Cerebro informiert. Das Tool sorgt dafür, dass Sie die Keywords, die Ihre Konkurrenten verwenden, ganz leicht identifizieren können. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag die Helium 10 Cerebro Anleitung, die Sie brauchen Konkurrenzprodukte auf Amazon zu analysieren. Des Weiteren informieren wir Sie zu den Helium 10 Preisen und teilen unsere Erfahrungen mit Ihnen. Ein ausführliches Tutorial finden Sie außerdem direkt bei Helium 10.

Die Schritte der Helium 10 Cerebro Anleitung

In dieser Helium 10 Cerebro Anleitung soll es zunächst darum gehen, wie Sie die richtigen ASINs finden. Mit den ASINs starten Sie die Suche bei Cerebro. Anschließend zeigen wir Ihnen, wie Sie die Suche starten, und was Sie durch die Suchergebnisse erfahren können. In einer zweiten Cerebro Anleitung zeigen wir Ihnen außerdem, wie Sie die Keyword-Liste analysieren und welche Filteroptionen Ihnen zur Verfügung stehen.

1. So finden Sie ASINs

Für die Suche mit Cerebro brauchen Sie zunächst Produkt-ASINs. Um diese zu finden, müssen Sie auf Amazon.de gehen und dort nach einem Produkt, das Sie interessiert, suchen. Die Einschränkung nach Kategorien ist dabei optional. Wenn Sie dann ein relevantes Produkt gefunden haben, können Sie die ASIN entweder direkt von der Suchseite oder von der Seite des Amazon Listings kopieren. Unter den Produktbildern finden Sie in der Listing-Ansicht außerdem den Link „Keywords“. Wenn Sie diesen auswählen, öffnet sich Helium 10 Cerebro. Alternativ können Sie natürlich auch Ihr Helium 10 Konto in einem anderen Tab oder Fenster öffnen und von dort aus auf das Tool zugreifen. Wir empfehlen Ihnen übrigens bei der Verwendung den Google Chrome Browser zu nutzen. Auf diese Weise können Sie zudem auf die Helium 10 Chrome Extension zugreifen. Falls Sie darüber hinaus wissen möchten, wie Sie die Erweiterung installieren, finden Sie in diesem Artikel die entsprechende Anleitung.

2. So starten Sie Ihre ASIN-Suche

Nachdem Sie das Tool nun geöffnet haben, können Sie mit dem nächsten Schritt der Helium 10 Cerebro Anleitung fortfahren. Im Suchfeld im oberen Bereich geben Sie als erstes die Produkt-ASIN ein. Sie können dabei gleichzeitig nach bis zu 10 ASINs suchen. Folglich erhalten Sie dann auch mehr Ergebnisse, die Sie untersuchen können. Danach müssen Sie noch den entsprechenden Marktplatz auswählen und schon kann es losgehen! Die Cerebro-Suche startet, sobald Sie auf „Get Keywords“ klicken.

3. Das zeigen die Suchergebnisse

In den Suchergebnissen sehen Sie nun relevante Daten zu den Produkten und eine Keyword-Liste. Auf diese Liste werden wir in der nächsten Helium 10 Cerebro Anleitung eingehen. Als erstes sehen Sie bei den Ergebnissen vier verschiedene Kästchen. Im ersten Kästchen mit dem Titel „ASINs“ sehen Sie die wichtigsten Informationen zum Produkt. Dazu zählen etwa das Produktbild und der Produkttitel. Je nachdem ob Sie nach mehreren Produkten gesucht haben, können Sie sich nun durch die Ergebnisse klicken. Im Kästchen mit der Überschrift „Distributions“ wird Ihnen die Zahl der Keywords angezeigt. Im unteren Bereich des Kästchens wird dabei außerdem zwischen gesponsorten, empfohlenen und organischen Keywords differenziert.

Das Kästchen „Frequently bought together“ informiert Sie über verwandte Produkte, die häufig mit einem Produkt zusammen auf Amazon verkauft werden. Sie können dort dann auf diese Produkte klicken, um das jeweilige Amazon Listing aufzurufen. Im letzten Kästchen sehen Sie wiederum die „Word Frequency“, also die häufigsten Suchbegriffe. Unter der Suchleiste im oberen Bereich des Tools können Sie außerdem auf „Get Competitors“ klicken. Daraufhin erscheinen Ihnen 20 Konkurrenzprodukte, die Sie im Auge behalten sollten. Durch ein einfaches Klicken auf die ASIN von einem dieser Konkurrenzprodukte wird diese Ihrer bisherigen Suche hinzugefügt. Das soll es erst einmal gewesen sein. In der nächsten Helium 10 Cerebro Anleitung zeigen wir Ihnen dann, wie Sie die Keyword-Liste von Cerebro untersuchen und welche Filteroptionen Ihnen dabei zur Verfügung stehen. Falls Sie noch Fragen zur Anleitung haben, können Sie sich gerne bei uns melden.

Helium 10 Preise

Sie können Cerebro in der kostenlosen Version von Helium 10 nutzen. Ebenso wie beim Magnet-Tool zur Keywordsuche  können Sie die Cerebro-Suche dort aber nur zweimal täglich in Anspruch nehmen. In folgenden Angeboten können Sie das Tool hingegen unbegrenzt nutzen:

  • Platinum Plan: $97 pro Monat
  • Diamond Plan: $197 pro Monat
  • Elite Plan: $397 pro Monat

Im A la Carte Plan können Sie Cerebro außerdem für $37 pro Monat dazu buchen. Wenn Sie bei der Nutzung von Helium 10 sparen möchten haben wir noch einen Spar-Tipp für Sie: Mit unserem Helium 10 Code können Sie im ersten Monat 50 % oder in jedem Monat 10 % sparen! Alle Informationen dazu finden Sie hier*.

Unsere Erfahrungen mit Cerebro

Wir haben mit Helium 10 Cerebro bisher ausschließlich positive Erfahrungen gemacht. Das Tool hat uns als Amazon Agentur dabei geholfen, genau die richtigen Keywords für unsere Produkte zu finden. Die ASIN-Suche ist simpel und in ihrer Durchführung sehr effektiv. Insgesamt können wir Ihnen Helium 10 Cerebro für die Verbesserung Ihrer SEO-Werte deshalb wärmstens empfehlen. Am besten funktioniert das Tool in Kombination mit anderen Helium 10 Tools. Eine Übersicht über die anderen Tools finden Sie deshalb in diesem Beitrag.

Das waren alle Schritte der Helium 10 Cerebro Anleitung, die Sie für die ASIN-Suche brauchen. Haben Sie darüber hinaus Fragen zu Helium 10 oder zur Amazon Optimierung allgemein? Dann können Sie sich gerne bei uns melden. Wir stehen Ihnen immer gerne mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht – selbstverständlich vollkommen unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer 

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

via Helium 10

 

*Affiliate-Link