Wenn Sie in Ihrem Arbeitsleben sehr beschäftigt sind oder ein Unternehmen führen, in dem sich die Aufgaben stapeln, kann die Organisation manchmal schwierig sein. Daher lohnt es sich, die Terminplanung zu optimieren. Dafür gibt es verschiedene Anbieter. Wir möchten Ihnen heute Calendly vorstellen. Das Tool hilft in erster Linie dabei, Termine online zu planen. Wir zeigen Ihnen außerdem, welche Vorteile Calendly sowohl für einzelne Nutzer als auch für Teams bereithält. Daneben gehen wir natürlich auch auf die Preise ein. Zu guter Letzt teilen wir noch unsere Erfahrungen mit Calendly mit Ihnen.

Was ist Calendly?

Calendly ist eine Scheduling-Software, mit der Sie Besprechungen und Calls planen können. Auf diese Weise können Sie sich Zeit bei der vorherigen Kommunikation mit Geschäftspartnern, Kunden oder Kollegen sparen. Ohne ein Tool wie Calendly müssen Sie nämlich zunächst über mehrere Mails oder Telefonate abstimmen, wann ein Gespräch möglich wäre. Mit Calendly erledigen Sie dies hingegen in Sekundenschnelle. Dafür gibt es sogar eine kostenlose Version. Aber dazu später mehr.

Features für Einzelpersonen

Calendly eignet sich nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Selbstständige, die häufig Termine absprechen müssen. Schicken Sie für die Terminauswahl einfach einen Link und die Person kann entsprechend auswählen, wann ihr der Termin passt. Es finden sich in der Calendly-Übersicht außerdem Informationen darüber, wie lange der Termin dauern soll und um was für eine Art von Gespräch es sich handelt. Calendly versendet zudem Erinnerungsmails, damit auch niemand den Termin mit Ihnen vergisst. Ein weiteres Feature ist die Integration von anderen Tools. Dementsprechend können Sie auch Rechnungen per Calendly verschicken. Ein großer Vorteil dieser Leistungen ist, dass Sie bei Kunden als professionell wahrgenommen werden und diese somit mit einer größeren Wahrscheinlichkeit erneut mit Ihnen Geschäfte abschließen.

Terminplanung für Teams

Natürlich eignet sich die Projektmanagement-Software auch für Unternehmen. Sie können Ihren Mitarbeitern verschiedene Terminoptionen zuweisen und somit steuern, ob die Termine kurz oder lang sind. Außerdem können Sie konfigurieren, ob es sich um Einzelgespräche oder Gruppendiskussionen handeln soll. Ihnen stehen hierfür alle Varianten offen. Des Weiteren können Sie Vorlagen nutzen, die bereits im Planer gespeichert sind. Auch bei Calendly für Teams profitieren Sie von den angebotenen Integrationen wie PayPal. Die Koordination der Besprechungen über Calendly ermöglicht Ihnen darüber hinaus Verbesserungspotenzial innerhalb Ihres Unternehmens zu erkennen.

Calendly Preise

Sie können Calendly kostenlos nutzen. In dieser Version haben Sie Zugriff auf alle grundlegend wichtigen Funktionen. Außerdem gibt es folgende kostenpflichtige Angebote (Preise bei jährlicher Zahlung):

  • Essentials: $8 pro Monat
  • Professional: $12 pro Monat
  • Teams: $16 pro Monat
  • Enterprise: individuelle Preisgestaltung

Das Professional-Angebot ist das beliebteste unter den Calendly-Angeboten. Für besonders große Teams mit mehr als 30 Personen können Sie zudem das Enterprise-Angebot nutzen.

Calendly Erfahrungen

Calendly eignet sich ausgezeichnet, um Termine zu planen. Aus unserer Erfahrung als Amazon Agentur trifft dies vor allem für Unternehmen zu. Kunden sind außerdem immer zufrieden, wenn Sie den Eindruck vermittelt bekommen, dass ihre Zeit wertgeschätzt wird und Termine gewissenhaft organisiert werden. Daher können wir Ihnen Calendly sehr empfehlen, wenn Sie Ihr Unternehmen noch weiter professionalisieren wollen.

Das war unser Beitrag zur Terminplanung mit Calendly. Haben Sie noch Fragen anderen Scheduling-Softwares oder brauchen Hilfe bei der Amazon Optimierung? Wir stehen Ihnen diesbezüglich gerne mit Rat und Tat zur Seite. Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht – selbstverständlich völlig unverbindlich.

MadeByBrain – Agentur für Amazon Verkäufer

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

via Calendly

 

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.